Öffentliche Bauten

Referenzobjekte
öffnen schliessen
Schulanlage Gartenhof, Allschwil
Schulanlage Gartenhof, Allschwil
X

Referenz Öffentliche Bauten

Schulanlage Gartenhof, Allschwil

Die Turnhalle der Schulanlage wurde mit einer Stahlkonstruktion überdacht. Die grossen Hauptträger wurden geschweisst.

Daten
Baujahr:2015
Auftraggeber:Gemeinde Allschwil
Ort: Im Gartenhof, Allschwil
öffnen schliessen
St. Johann Rheinuferpromenade, Basel
St. Johann Rheinuferpromenade
X

Referenzobjekt Öffentliche Bauten

St. Johann Rheinuferpromenade, Basel

Die Promenade am Rheinufer bei der Dreirosenbrücke wurde verbreitert. Der obere, hochwassersichere Weg ist für Radfahrer vorgesehen. Auf dem unteren Weg befinden sich neue Ausstiege für Rheinschwimmer. Südlich der Dreirosenbrücke hat Preiswerk + Esser eine komplett neue Steganlage gebaut. Der obere Teil ist für Fussgänger und Radfahrer öffentlich zugänglich. Der untere Teil ist als Anlegestelle für Boote konzipiert. Die Arbeit von Preiswerk + Esser ist Teil des im April 2016 fertiggestellten grenzüberschreitenden Rheinuferwegs. Er verläuft von der Dreirosenbrücke in Basel bis zur Dreiländerbrücke in Huningue und Weil am Rhein.

Daten
Baujahr:2014-2015
Auftraggeber:Tiefbauamt, Basel-Stadt
Ort: Fabrikstrasse, Basel
öffnen schliessen
Fluchttreppe, Gymnasium, Liestal
Fluchttreppe, Gymnasium, Liestal
X

Referenz Treppen

Fluchttreppe, Gymnasium, Liestal

Die Tritte dieser architektonisch sehr gelungenen Fluchttreppe bestehen aus gekantetem Stahlblech, die mit einer rutschhemmenden Oberflächenbeschichtung mit Quarzsand konstruiert wurden. Das Geländer besteht aus geschwungenem Massivblech. Ebenso sieht man einen entgegengesetzten Gegenlauf im Herzen der Treppe, der gut aussieht und zudem die Statik übernimmt.

Daten
Baujahr:2014
Auftraggeber:Hochbauamt BL
Ort: Friedensstr. 20, Liestal
öffnen schliessen
Parkhauserweiterung, Fritz Brunner-Anlage, Rheinfelden
Parkhauserweiterung, Fritz Brunner-Anlage, Rheinfelden
X

Referenz Öffentliche Bauten

Parkhauserweiterung, Fritz Brunner-Anlage, Rheinfelden

Das Parkhaus der Fritz Brunner-Anlage in Rheinfelden wurde unter Betrieb erweitert. Die komplette Stahlkonstruktion wurde von Preiswerk + Esser hergestellt, geliefert und montiert. Die Hoesch Additiv Decke® lagert auf Stahlknaggen und wurde den schrägen Wänden angepasst montiert. Es wurden 105 Tonnen Träger und Stützen verbaut sowie 1700 m2 Hoesch Additiv Decke® verlegt.

Oberhalb des Parkhauses befindet sich ein Spielplatz. Rundum wurden Treppen, Lichtschachtabdeckungen und Geländer nach Vorgaben des Architekten gefertigt. Speziell sind die von Hand geknüpften so genannten Pagegeflechte als Füllung der Geländer.

Daten
Auftraggeber:Fritz Brunner-Anlage AG
Baujahr:2013-2014
Ort: Habich-Dietschi-Strasse 3
öffnen schliessen
Sporthalle Steinli, Möhlin
Sporthalle Steinli,  Möhlin
X

Referenz Sportanlagen

Sporthalle Steinli,  Möhlin

Die Dachkonstruktion der Sporthalle besteht aus einem isolierten Dachblech.

Daten
Baujahr:2013-2014
Auftraggeber:Gemeinde Möhlin
Ort: Sportplatzweg 3, Möhlin
öffnen schliessen
Signalportale, Hauptstrasse H2, Pratteln-Liestal
Signalportale, Hauptstrasse H2, Pratteln-Liestal
X

Referenz Öffentliche Bauten/Sonderkonstruktionen

Signalportale, Hauptstrasse H2, Pratteln-Liestal

Die Signalportale über der Hauptstrasse H2 sind eine Rohrkonstruktion mit einem hochwertigen Korrosionsschutz gegen extreme Witterungseinflüsse.

Daten
Baujahr:2013
Auftraggeber:Bau- und Umweltschutzdirektion
öffnen schliessen
Fassadenelemente, Voltamatte, Basel
Fassadenelemente, Voltamatte, Basel
X

Referenz Öffentliche Bauten

Fassadenelemente, Voltamatte, Basel

Für die Gebäude auf der Voltamatte wurden Stahlbleche aus wetterfestem Stahl konstruiert und auf eine Holzkonstruktion inkl. allen Leibungen montiert.

Daten
Baujahr:2012
Auftraggeber:Bau- und Verkehrsdepartement, Basel-Stadt
Ort: Voltaplatz 4, Basel
öffnen schliessen
Fachwerksträger, Primarschule, Laufen
Fachwerksträger, Primarschule, Laufen
X

Referenz Öffentliche Bauten

Fachwerksträger, Primarschule, Laufen

Der Neubau versteht sich als eine über den Turnhallensockel gelegte Pavillonstruktur. So wie für die abgesenkte Turnund Mehrzweckhalle die Geschichte des Ortes als Steinbruch mitschwingt, verbindet sich die Schule mit ihren Höfen und Aussenbezügen mit dem Grünraum und den Gärten der Umgebung. Ein auf einen Fachwerkträger und zwei Schrägstützenachsen aufgelegtes, als Faltwerk ausgebildetes Dach gliedert das Obergeschoss und dient als Tragwerk für die abgehängten Zwischenauflager der Geschossdecken.

Auf der Website der Schweizer Baudokumentation wird über das Projekt der Architekten Baumberger & Stegmeier AG berichtet: Primarschulzentrum Laufen

Daten
Baujahr:2012
Auftraggeber:Gemeindeverwaltung Laufen
Architekt:Baumberger & Stegmeier
Ort: Baselstr. 5, Laufen
öffnen schliessen
St. Jakob-Park, Basel
St. Jakob-Park, Basel
X

Referenz Sportanlagen

St. Jakob-Park, Basel

Hier durfte Preiswerk + Esser diverse Arbeiten ausführen: Dach- und Fassadenkonstruktion, Konstruktionen für die Beleuchtung, die Anzeigetafel sowie Unterkonstruktionen für die Klimageräte.

Daten
Baujahr:1998-2001
Architekt:Herzog & de Meuron
Ort: St. Jakobs-Strasse 395, Basel

[top]

Preiswerk + Esser AG

Postfach 1746

Hohenrainstrasse 10

CH-4133 Pratteln

 

T +41 61 825 66 66

F +41 61 825 66 77

info@pe-stahl.ch

 

www.pe-stahl.ch

toggle
Kontaktinformationen öffnenKontaktinformationen schliessen